Geboren am: 10. 05. 2007

Stammbaum:

Ronni PP (DK) Dun Lancer (DK) Celebrity Chief (CA) Buds Chief (CA)
Debutante (CA)
Hanne (DK) Daltron (DK)
Camilla (DK)
Sogard Lila (DK) Redwood (US) Pol Red (US)
Pol Daisy (US)
Sogard Henny (DK) Icarl (DK)
Made Didde (DK)
Borgy pp (AT) Romaf (AT) Romen (DE) Rom (DE)
Ella (DE)
Renate (AT) Taftl (DE)
AT)
Bummerin pp (AT) Stark (AT) Streif (DE)
Britta (AT)
Blümerl (AT) Iran (AT)
Blumi (AT)

Eigenleistung:

  • GG: 43 kg
  • 200 Tage Gewicht: 257 kg (TGZ: 1085 Gramm)
  • 365 Tage Gewicht: 393 kg (TGZ: 967 Gramm)

Nachkommen:

Name Vater Anzahl Belegungen
1. Totgeburt Lykke Atlantis Pp 1. Belegung
2. Pilatus P Poldau PP 2. Belegung
3. Gandalf P (k) Sirius Pp 1. Belegung
4. Hidla P (k) Ursus PP 2. Belegung
4. Himla P (k) Ursus PP 2. Belegung
5. Idomeneo P(k) Rocky PP 1. Belegung

Erstkalbealter: 29,2 Monate

Zwischenkalbezeit: 359 Tage

Nachkommensleistung:

  • männlich: GG: 49 kg – 200 Tage: 274 kg/ 1136 g – 365 Tage: 574 kg/ 1425 g

Ausstellungen:

  • Jungrinderchampionat 2009: Champion Fleckvieh- Fleisch weiblich, Reservechampion Bemuskelung Fleckvieh-Fleisch weiblich

Nicht jede Schausiegerin ist eine erfolreiche Zuchtkuh: Brendas erstes Kalb wurde wegen der Schwergeburt leider tot geboren. Bei der 2. Abkalbung hat sie ein vitales Poldau-Stierkalb bekommen: Pilatus P wurde im Rahmen der Versteigerung in St. Donat an die VZG Radenthein verkauft. Der männliche Sirius-Sohn wurde wegen eines Nabelbruchs kastriert, in folge wurden auch die weiteren männlichen Nachkommen kastriert. Nicht nur Brendas Nachkommen waren nicht unbedingt von Glück überhäuft: Bei der 4. Abkalbung mit sehr großen Ursus-Zwillingskälbern hatte sie nicht nur Milchfieber, sondern auch eine aggressive Mastitis, das Viertel war nicht mehr zu retten. Bereits trächtig zum 5. Kalb verletzte sie sich auf der Weide eine Zitze so, dass sie jetzt nur mehr zweistrichig ist. Ihr 5. Kalb – männlicher Rocky-Nachwuchs – wird somit ihr letztes sein. Kurz gesagt lässt sich Brendas Lebenslauf ab der 1. Abkalbung mit „oft geht bled“ beschreiben.

[previous_page] [next_page]